The Meadow Festival, Suderburg, GOA, Electro, Techno, House
rotating image

The Meadow Festival

The Meadow Festival - Musik nonstop. Von Freitag Abend bis Sonntag morgen. In Zirkus-Zelten und unter Sternen. Mitten in der Heide. Entspannt, bezahlbar, natürlich und so unkommerziell wie möglich.

The Meadow Festival wird unterstützt durch:

Rothaus, Red Bull
Timetable
The Meadow Festival, TimetableThe Meadow Festival, Timetable
Programm / Line-Up

Live-Stage

Daniel Puente Encina
ricoloop
Testsieger
AnnenMayKantereit
Skalinka
Knopfdruck & Marten McFly
Fire in Fairyland
Roy E
Afroluexx
Peacock Butterfly
Radical Hype
Das Manu
Karius & Baktus

Surprise-Floor (Auswahl)

Patlac
Federweiss & LennArt
Interelektrika
Wiemann & Lee
Oliver Noël
Tailor Wilson
Sascha Radojkovic
Bambi
Andy Macht
Linus Beat
Maik Simon
Pearly
Hippinger
Lassen
Wolfram!
Plasticplane
Carter & Mitch

Tech/House-Floor

Michael Otten
PunktPunkt
Igor the Koi
Sascha Riot
Rockethead
sasha.b
Nicole Hohmann
tbee
Di-NoHm
Sir Roger
der Mo
Niklas Kreutzberg
MX-Project
Spocht
Drunter&Drueber
Eljot
Trevor Thin
Sherlock Dope
DimiTrios_V
Matthias Mann
Benet Rix &
Johannes Raum

Goa-Floor

McCoy's S.U.N. Project
Sirion
Alpha
Nyama
Daksinamurti
Elektro-Punk
sG4rY
Dsompa
Rudegirl
Nayana She
Hedera Helix
Der Sandmann
Kasimir
ParaPan
Söön Onym
Mirus
Surreal
Abrakamelingrad
Obelysk
Hazak
Astragalus
Chrizzlix
-Z- (Alpha & Antagon)

Kinder-Space (Auswahl)

Jonglieren (Anfänger)
Ballonfiguren für Groß & Klein
Wendland-Karussell
Sandkiste
Kinder-Schminken

Workshops (Auswahl)

Shakti Dance
Hoop Dance
Poi Dance
Devilstick (Anfänger)
Jonglieren
Heideführung
Ballonfiguren für Klein & Groß
Klangreise mit Harfe
Gitarre mal alternativ
Jam-Session
Wie glücklich ist die lila Kuh?
Kritischer Medienkonsum

Deko-Teams (Auswahl)

Free Optics
Optic Noise
Cosmic Stairway LandArt
Resorb (VJ)

Marktplatz (Auswahl)

BI gegen Atomanlagen Uelzen
Weltladen Uelzen
Bürgerinitiative Wietze
unique planet
JANUN e.V.
Alexier Bar
Los Burrachos
Das Crêpes-Mobil
Thai Food Stand
Chili-Art
Filou Creative Design
Elfi's Röcke und Trensas
Ganga-Shop
Creative Spirit Jewellery
Werkhaus
Level 8
InnerMind

…und was nicht unerwähnt bleiben sollte:

ChillOut-Area, Kostenloser Zeltplatz, Veganes Essen, 1a-Sauerstoff, Natur ohne Ende
Live-Stage
Daniel Puente Encina Diabolic Duo
Rico Loop

ricoloop

ricoloop ist ein one.man.jam. Aus Berlin bringt er einen Koffer voller Groove! Rico produziert seine Musik live, direkt vor den Augen des Publikums mit einer Loop-Machine. Das erlaubt es ihm, Musik-Schnipsel und Geräusche jed weder Art Schicht für Schicht in komplex verschachte Ton-Kunswerke zu verwandeln. ricoloop ist eine Institution auf Festivals rund um diesen Erdball. Wer ihn nicht kennt, sollte ihn nicht verpassen.

www.ricoloop.com
Live-Video #1, Live-Video #2

Testsieger

Testsieger

Testsieger, bestehend aus Jerry Mono und Derek Vulkano, bilden schon so ein Duo von unantastbarer Coolness. In ihrem unschlagbaren Golf-, bzw. Tennis-Outfit machen die Jungens die denkbar beste Figur auf den Bühnen dieser Welt. Mit im Gepäck haben sie ihr brandneues Album "Laguna Fantasia": High-Speed-Elektro, mit viel Punk-Attitüde, trifft auf New Rave. Musikalische Exzesse vereint mit einer gehörigen Portion Humor. Akustisches und visuelles Entertainment pur!

www.testsieger-nr1.de // Live-Video

AnnenMayKantereit

AnnenMayKantereit

Kein Bandname, kein Facebook, keine Zielgruppe, kein Label - nur drei Jungs, ein Hut und kompromisslose Straßenmusik. So entstand 2011 aus Christopher Annen, Henning May und Severin Kantereit in Köln Annen-May-Kantereit. Die beeindruckend-wuchtige Stimme, die melodiöse Gitarre, das rhythmische Schlagzeug - aber vor allem die spürbar große Freude an Musik zeichnet die Band aus. AnnenMayKantereit sind ein Erlebnis.

www.facebook.com/AnnenMayKantereit //
Live-Video #1, Live-Video #2

Skalinka

Skalinka

Die 9-Köpfige Formation Skalinka spielt „Fusion Ska“: Sie vermischt verschiedenste Stile von groovendem Ska über treibende Balkanbeats bis hin zu heißen latin Rhythmen. Dafür erhielt Skalinka 2009 den "Creole Weltmusikpreis Bremen & Niedersachsen" und 2011 einen Deutschen Rock-und Popmusikpreis in der Kategorie "beste Latin-Pop-Band". 2011 erschien zudem ihr Studioalbum „Compulsivo“. Wir denken, dass Skalinka auch bei uns noch so manches Tanzbein gewinnen wird.

www.skalinka.de // Live-Video

Knopfdruck

Knopfdruck & McFly

Schon mit Ihrer Band “Flow im Ohr” standen Knopfdruck & Marten McFly bereits vor einem Jahrzehnt gemeinsam auf den Bühnen Deutschlands und auch lange nach verglühen der Ohrlinge waren Sie getrennt und gemeinsam fleißig bis fleißiger. Freut euch auf durchdachte Raps für den Kopf und dicke Beats für das obere Ende der Beine.

www.musik-auf-knopfdruck.de // Live-Video
www.facebook.com/martenmcfly // Live-Video

Fire in Fairyland

Fire in Fairyland

Die fünf Celler überzeugen mit einem druckvollen Sound und einer energiegeladenen Bühnenpräsenz. Ihre Musik bewegt sich zwischen Pop-Punk und Hardcore. Seit 2009 spielten die Senkrechtstarter in vielen Clubs und Festivals in ganz Nordeutschland, u. a. als Vorprogramm von 4LYN. 2011 veröffentlichte die Band ihr erstes Studioalbum "Lit". Im Januar erscheint ihr neues Album "For A Glimmer Of Limelight" beim Göttinger Label Monster Artists.

www.fireinfairyland.com // Official-Video

Roy E

Roy E

Die Lokalmatadoren Roy E gründeten sich bereits 1997. Durch zahlreiche Auftritte auf Motorradtreffs und Veranstaltungen wie "Rock im Mais" und dem "Hardausee Open Air" sind sie in und um Suderburg bestens bekannt. Ihre musikalische Bandbreite reicht dabei von den Ärzten über die Ramones bis zu Klassikern von ZZ-Top. Ihre enthusiastische, einmalige Performance sucht ihres Gleichen. Roy E sind Suderburger Kulturgut und als solches auf einem Festival in Suderburg absolut unabdingbar.

www.facebook.com/roy.eaussuderburg

Afroluexx

Afroluexx

Die drei Mann Combo Afroluexx aus Suderburg kreiert einen familienfreundlichen gefühlskompatiblen Reggae, zu dem sich locker die Hüften schwingen lassen. Die Jungs lassen sich auf der Bühne gerne auch mal gehen und laden zum Träumen ein, wenn sie ihre musikalischen Vorlieben im Freestyle zum Psychedelic-Rag-Dub verschmelzen. Afroluexx bietet damit den optimalen Soundtrack zum entspannten Abtanzen oder einfach um befreit im Gras zu sitzen und sich in der eigenen Phantasie zu verlieren.

www.soundcloud.com/afroluexx

Peacock Butterfly

Peacock Butterfly

Peacock Butterfly aus Lüneburg sind im Norden eigentlich kein Geheimtipp mehr. Ihr Sound, den sie selbst als "Psychedelic Punk Hardcore Rock'n Roll" beschreiben, braucht sich hinter dem ihrer Vorbilder (u.a. Fugazi, System Of A Down, Beastie Boys) nicht zu verstecken. Mal psychedelisch verschörkelt, mal gerade heraus auf den blanken Nerv: Peacock Butterfly machen Druck - bis zum letzten Akkord.

www.peacock-butterfly.com //
Live-Video #1, Live-Video #2

Radical Hype

Radical Hype

Radical Hype nennen ihre Musik "Punkrap", da sie die Aussagen und die Attitüde von Punk mit dem Sound von Rap verbinden. Die oft mit einem Augenzwinkern versehenen Lyrics werden von ranzigen "auf die Fresse"- Beats begleitet. Die Dreierkombo ist Teil einer linken Rap-Bewegung aus der unter anderem das Netzwerk TickTickBoom hervorging. Erst in diesem Jahr ist mit BrummBrumm ihre neuste EP erschienen.

www.facebook.com/radicalhypepunkrap // Tonprobe

Das Manu

Das Manu

Das Manu lernte die Gitarre lieben, im Alter von 14,4867 Jahren, und singen geht auch gut klar, also machte er Musik! Heute, 16 Jahre später beherrscht "Das Manu" sein Handwerk perfekt! Das Resultat all der Jahre an Übung und Inspiration ist eine Mischung aus Liedermacherei und Hip Hop, stets gepaart mit cleveren und poetischen Texten die einen mal zum lachen bringen und mal nachdenklich Stimmen, und wenn dann noch die Loop Station mit ins Spiel kommt wird es richtig interessant.

Official-Video

Karius und Baktus

Karius & Baktus

Karius und Baktus kommen mit einer großen Portion guter Laune und vielen Süßigkeiten um euch ein Lächeln auf die Lippen zu zaubern, eure Körper in Bewegung zu versetzen und eure Köpfe mit neuem Stoff zu füttern. Karius & Baktus, das sind zwei Rapper, ein DJ und ein Live-Drummer aus Hamburg. Ihr Auftrag: Fern ab von jedem kurzlebigen Chart-Hype frischen Wind in die HipHop –Zähne… äh Szene zu bringen.

www.facebook.com/KARIUSundBAKTUS // Official-Video

Tech/House-Floor
Michael Otten
PunktPunkt

PunktPunkt

Das DJ-Duo PunktPunkt (LikeBirdz Records) aus Hamburg ist eine Ansage. Ein Alpha, kein Omega. Die Herren Mo und Jo collagieren seit 2009 aus den wirklich guten Dingen der technoiden Musik-Landschaft einzigartige Stimmungen und Gefühle. Damit haben sie mittlerweile zahllose Clubs, Openairs und Schiffe bespielt. Eindrucksvoll beweisen sie, wie man die Stammhocker vom Tresen auf die Tanzflächen bringen kann.

www.soundcloud.com/punktpunkt

Igor The Koi

Igor the Koi

DJ seit 1995. Bereits früh führten Igors Reisen bis weit über die Landesgrenzen hinaus, doch gerade seiner Heimatstadt Hannover drückt Igor mit seinem unverkennbarem Groove, Engagement und seiner Qualität eines Teamplayers einen ganz unverkennbaren Stempel auf. Seit 2009 poduziert Igor zudem eigene Tracks. 2010 schloss er sich dem frischem Houselabel YIPPIEE an, auf dem er bereits 3 Vinylreleases sein Eigen nennt. Hinzu erscheinen dieser Tage Remixe für diverse Künstler auf nationalen und internationalen Labels.

www.soundcloud.com/igorthekoi

Sascha Riot

Sascha Riot

Mit mehr als zehn Jahren Erfahrung hinter den Plattenspielern weiß der Hamburger Sascha Riot wie man als DJ das Publikum begeistert. Durch Funk-, Soul-, HipHop- und Housetracks der frühen 90er beeinflusst, beschreibt er seinen heutigen Stil ganz schlicht als Housemusic. Sein Talent zum Produzieren, beweisen die zahlreichen Veröffentlichungen und Remixe, die unter anderem von Carl Craig, Davide Squillace, Joris Voorn und vielen anderen gespielt und supported werden.

www.soundcloud.com/riotmusic

Rockethead

Rockethead

Seit 2009 mischt der Bremer Rockethead mit einer unvergleichlichen Melange aus elektronischen Beats und swingenden Melodien die Clubszene auf. Mit eigenen Veröffentlichungen auf Labels aus England & Spanien, mit Remixes internationaler Künstler und Support von Szenegrößen wie Odjbox oder Dj Typoboy, brachte er in den letzten Jahren schon das Publikum von der Hamburger Prinzenbar über das Fusion Festival bis zur Berliner Electro Swing Revolution zum kochen.

www.soundcloud.com/rockethead

sasha.b

sasha.b

sasha.b (aka Brain X), Münchner Tech/Prog-House-DJ, ist wieder da! Fünf Jahre Residence-DJ bei "Electric Delicate" im Münchner Nachtwerk Club. Seite an Seite mit Größen wie Thomas Schumacher oder Chris Liebing. Gastauftritte bei der legendären Afterhour "Das Wort zum Sonntag". Nach einer Pause ist er nun wieder nacht-aktiv u.a. mit seiner wöchentlichen Radioshow, „sorted!“ auf globalbeats.fm. 2013 erscheit seine neue CD.

www.soundcloud.com/sasha-b

Nicole Hohmann

Nicole Hohmann

Nicole Hohmann (Doubletwinrecords) ist eine in Hamburg lebende DJ und Produzentin im Bereich elektronischer Musik. Sie begann ihre Laufbahn 2001, war später Teil des DJ-Duos "Techno Brides" und ist seit nun mehr wieder über zwei Jahren ist mit ihrem Soloprojekt in Europa unterwegs. Ihre Heimat ist aber der Hamburger Waagenbau. Ihr Steckenpferd Techno und Techhouse. Ihr Leitmotiv ist schlicht aber klar: So lange Musik läuft, wird getanz!

TBee

tbee

tbee lebte Jahre in einem Plattenladen, bis er 1994 begann 70'ies Funk & Acid-Jazz aufzulegen. Seit über 12 Jahren Jahren ist er Resident House-DJ im Bremer Swutsch-Club, einem echten Traditionsunternehmen in Sachen Club-Kultur. Er war Support für Swen G*, Michi Lange und DJ Wolf. Obgleich er privat deutlich vielseitiger ist, liegt sein Schwerpunkt als DJ nicht zuletzt durch gute Kontakte zu den New Yorker Produzenten Groove Addix zu 99% im Deep/Tech-House.

www.mix.dj/.../tbee

Di-NoHm

Di-NoHm

Di-Nohm (Hoerkultur Hannover) begann 1996 mit dem Auflegen - und das tut er bis heute mit einer stetig wachsenden Fangemeinde. Für die, die bislang noch nichts von ihm gehört haben: Bereits 1999 legte er auf der Love Parade in Berlin auf. Er war Resident u.a. im A-2 in Peine, im HdeM Hannover, im Soap Club Hannover und spielte auf dem Hamburger G-Move, in den Bremer docklands sowie im legendären Tresor Berlin. Aktuell startet er mit der Hoerkultur Hannover massiv durch.

www.mixcloud.com/normangehrke58/

Sir Roger

Sir Roger

Der Schweizer Sir Roger stand schon 1994 das erste Mal hinter den Plattentellern. Und wie es sich auch dazumal gehörte und es auch nichts anderes gab, erlernte er damals noch die Kunst des Mixens mit Vinyl. Seine Mixkünste durfte er schon von Hamburg über Berlin, Ibiza, Wien, Rimini und anderen Destinationen präsentieren natürlich wie auch in diversen Schweizer Clubs. Qualität vor Quantität, dafür steht er ein, genau wie das Label Double Twin Records.

der Mo

der Mo

Marco "der Mo" Bönninghoff (Mo´ST WANTED / Waagenbau) begann Ende der 80er Jahre in seiner Heimat Uelzen in Clubs wie dem Frontline, Exil, Bierschlauch/Chanel 7, Komma und der Garage aufzulegen. Anfang 2000 verschlug es ihn nach Hamburg, wo er seither einen einzigatigen Crossover kreiert. Seine "Mo´ST WANTED"–Partys im Waagenbau sind nunmehr fester Bestandteil des Hamburger Nachtlebens - und nicht nur durch Gast-DJs wie Len Faki, der dritte Raum, Johannes Heil, Timo Maas und Pascal F.E.O.S. legendär.

www.soundcloud.com/der-mo

Niklas Kreutzberg

Niklas Kreutzberg

Wenn Niklas Kreutzberg nicht gerade in seinem Keller an beinharten Bretterbeats schraubt, findet man ihn in den Tiefen von Hannovers Techno-Szene. Für seine Veranstaltungsreihe Nimmerland benötigt er dabei weder Laptop noch Turntables. Der Live-Act setzt auf Synthesizer und Drumcomputer. Handgemacht und mit Liebe zum Detail serviert er vom entspannten Steppen bis zum absoluten Abriss alles, was Electro-Fetischisten zum totalen Durchdrehen bringt!

www.soundcloud.com/kreutzberg

MX-Project

MX-Project

MX-Project (ehemals MinimalistiX-Project) entdeckte seine Leidenschaft zur elektronischen Musik 1998 und führte sein gleichnamiges Label 2005 erstmals an die breite Masse. MX-Philosophie: Elektronische Musik stellt eine Lebenseinstellung dar. Diese Musik löst emotionale Schwingungen wie Freude, Trauer, Sehnsucht, Antrieb, Verbundenheit, Glück etc. aus. Musik begleitet uns durch das Leben. Ein Meisterwerk der Klänge, im innersten der Innigkeit seine pulsierende Magie entfaltet.

www.soundcloud.com/mx-project

Spocht

Spocht

Mit über 20 Jahren Erfahrung an den Plattentellern ist Dj und Produzent Spocht aka Sport (Waagenbau / K52) heute fester Bestandteil der hamburger Drum&Bass- und Techno-Szene. Zunächst als D&B-DJ gestartet, spielte er zuletzt die tanzwütigen Massen in der Kommune 52 (HH) mit diversen Long-Sets regelmäßig ins akustische Nirvana. Zwischen D&B, Techno, Minimal, Tech- und Deep-House gibt es für ihn keine Grenzen. Spocht macht alle glücklich.

www.soundcloud.com/spocht

Drunter und Drueber

Drunter&Drueber

Drunter&Drueber ist ein junger aufstrebender DJ in Hannovers Techno-Szene. Seit 5 Jahren steht er hinter den Turntables. Die Freude an der Musik, gepaart mit dem Spaß bei der Arbeit und dem Willen immer sein Bestes zu geben, machen ihn zu einem sympathischen und beliebten DJ. Kein Wunder also, dass sich Drunter&Drueber als Resident-DJ im Underground Club Hannover und bei verschiedenen Partyveranstaltern etablieren konnte.

www.soundcloud.com/knt-hannover

Eljot

Eljot

Die Wurzeln von DJ Eljot (aka Lothar Jung) liegen in der Disco-Szene der 80'er Jahre. Zwar endeckte der Bremer auch House und härtere Club-Sounds für sich, doch die 80'er bekommt man nicht aus ihm heraus. Er war Residence-DJ u.a. in legendären Bremer Clubs wie der Lila Eule und dem MAXX und wird immer wieder gerufen, wenn es um chilligen Vocal House oder artverwandte Musikrichtungen geht. Eljot liebt Musik. Das war immer so und das spürt man bis heute.

www.mixcloud.com/lothar

Trevor Thin

Trevor Thin

Trevor Thin, Wahl-Hannoveraner & Baujahr 1982... Erste Berührung mit der Musik bereits... blablabla... erste Techno-Party... blablabla... durch Freunde zum Auflegen gekommen... blablabla... seit x Jahren als DJ in Hannovers Clubs... blablabla...Eigentlich gehts um Musik. Die Emotionen, die sie transportiert. Es geht um geschlossene Augen, gehobene Arme & ein entrücktes Lächeln. Das ist der Idealzustand, den Trevor jedes Mal auf's Neue versucht zu transportieren... Tanzen!

www.soundcloud.com/trevorthin

Sherlock Dope

Sherlock Dope

Sherlock Dope ist in Hamburg gelandet und bereit, die Fährte der fettesten Klänge aufzunehmen. Mit mehr als drei Jahren DJ-Erfahrung löste er schon so manchen kniffligen Fall. Für seinen dopen Sound bedient er sich in seinem Labor feinster Zutaten der Minimal und Tech-House Szene. So zaubert er ein breites Grinsen auf alles was sich in Hörweite befindet. Man wird sich noch wundern!

www.soundcloud.com/sherlockdope

DimiTrios_V

DimiTrios_V

Begonnen hat alles 1997 als DimiTrios_V der Elektroszene auf Sylt ein Zuhause gab und in den dortigen Clubs und Hangarpartys die Teller kreiseln ließ. Schnell kamen Anfragen aus ganz Europa. Der Schritt zur Eigenproduktion war damit auch nicht mehr weit, wo er sich im Bereich Minimal seit 2007 einen Namen gemacht hat. "Ich bin Geil auf Musik" ist sein Motto und das merkt man auch sofort wenn man Ihn in seinem Element sieht.

www.soundcloud.com/dimitriosv

Matthias Mann

Matthias Mann

Matthias Mann (RAW / Waagenbau) ist gefragt. Es gibt daher nur wenig namhafte Clubs zwischen Elbe und Spree, in denen er bislang noch nicht an den Reglern stand. Um nur einige zu nennen: Waagenbau (HH), Berghain Kantine (B), Bar 25 (B), Mädcheninternat (B), Ritter Butzke (B), Waschhaus (Potsdamm), Hafenklang (HH), Übel & Gefährlich (HH), Terrace Hill (HH), Silber (HH). Auch seine Veranstaltungsreihen HamburgBerlin, RAW und Weißes Kaninchen Open Air erfreuen sich wachsender Beliebtheit.

www.soundcloud.com/matthiasmann

Glück

Benet Rix & Johannes Raum

Die beiden Herren formen das Haus "GLÜCK - Das Gute gegen das Gute" (GLÜCK / Minimal Anders) in Hamburg und sehen sich gerne irgendwo zwischen Rausch und Völlerei. Genremäßig ist das ganze durchtränkt von allerhand organischen Klicks, freischwebendem Ambiente und Bassfrequenzen. Getroffen wird sich dann aber irgendwann ganz brav zwischen Disco, 80ern, Deep House und Breakbeat

www.soundcloud.com/benet_rix_johannes_raum

Goa-Floor
Sun Project
Sirion

Sirion

Sirion (Millennium Records) ist das Projekt von Levant Inan aus Hamburg. Seine Neugier an Synths und anderen elektronischen Geräten entwickelte sich von einem Hobby zu einer engen Beziehung zur Musikproduktion. Nachdem Levant ein paar Jahre Psytrance mixte, verspürte er das Bedürfnis seinen eigenen Sound zu schaffen. Heraus kam der typische melodisch-progressive Fullon mit den treibenden Basslines, der Sirion einzigartig macht. 2010 veröffentlichte er sein Debüt Album "Reboot your Mind". 2013 folgt nun sein zweiten Album „Move On“.

www.soundcloud.com/sirionmusic

Alpha

Alpha

Alpha wurde auf der 2. VooV (1992) endgültig vom psy-virus infiziert. Vorher in besetzten Häusern zum Djing genötigt (Punk, Ska, Hiphop, Hardcore), war danach die Veränderung unausweichlich. Parallel zog er mit dem live act E-Chip um die Welt. Nach Ausflügen in die Welten des "besten psy proggy trance" und Jubelperser-Full-Ons sorgten die ersten Berührungen mit dem sog. "dark" Psy 2006 für neue Euphorie. Sie bliesen ihm sämtlichen Pop-Müll aus dem Hirn und führten ihn als DJ in den Bereich, der nun als Hightech geschubladet wird.

www.interzone-pa.com

Nyama

Nyama

Nyama aka Jan (Free Radical) ist ein Hi-Tech-Psytrance Projekt das im Jahr 2007 seinen Anfang fand. Verschiedene Releases sind bei den Labels "Catawampus", "Damaru" oder "Free Radical" zu finden. Nyama heizt die Dancefloors in ganz Europa mit seinem Hi-Tech Sound ein. Wer Nyama kenne lernen will sollte nicht weiterlesen, sondern sich sein eigenes Bild machen. Hört euch ein Release von ihm an oder lasst euch einfach Live von ihm überraschen.

www.soundcloud.com/nyama

Daksinamurti

Daksinamurti

Seit mehr als einem Jahrzehnt ist Daksinamurti (Timecode-Sangoma/ Peak) in der Psytrance Szene aktiv. Er spielte auf Festivals rund um den Globus (u.a. Boom, Universo Paralello, Antaris, Vuuv) und veröffentliche zahlreiche eigene Titel. Heute managed er die Labels Timecode und Sangoma; zudem produziert er Musik unter "Android Spirit". Daksinamurti's Musik ist komplex, bunt und abwechslungsreich. Er bietet damit ein breites Spektrum der psychedelischen Musik, das er in langen Sets voll entfaltet.

www.facebook.com/Djdaksi

sG4rY

sG4rY

sG4rY (Mind Funk Music / Niederlande) aka Gerhard aus Oberbayern versucht, die verschiedensten Spielarten psychedelischer Musik zu entdecken und miteinander zu verschmelzen. Mit seinem abwechslungsreichen Sound begeisterte er bereits die Massen auf Partys und Festivals weltweit, wie dem Gaggalacka Open Air, dem Funny Moon Festival in Tschechien, dem Pakawala Festival in der Türkei und dem Tswaing Crater Gathering in Süd-Afrika.

www.soundcloud.com/sg4ry

Dsompa

Dsompa

Dsompa (tibetisch: „Zusammen fließen“) lebt in Hamburg. Er entdeckte elektronische Musik in den späten 90er Jahren für sich: Nach seiner ersten Trance-Party wurde er von der Kultur, der Kunst und dem Klang psychedelischer Partys verhext! Seit 2009 ist er bei dem Schweizer Label Peak Records unter Vertrag. Dsompa spielt Nacht- und Tages-Sets. In der Nacht spielt er tiefen bis dunklen Forest und Darkpsy. Am Tage darf es gerne grooviger und verdrehter werden.

www.soundcloud.com/dsompa

ElektroPunk

Elektro-Punk

Elektro-Punk (aka Joerg Bender) spielt energiegeladenen, schmutzigen Psytrance, der das wilde innere Selbst anspricht. Der Bremer begann im Jahr 2000 seine ersten eigenen Tracks zu produzieren. Er wollte etwas frisches in die Musik bringen, etwas das spannender ist als die Stücke, die andere DJs zu spielen pflegen. Das Ergebnis führt in eine Welt zwischen Space-Funk, queakie Sounds und groovigen Up-Tempo-Beats.

www.soundcloud.com/elektro-punk

Rudegirl

Rudegirl

Rudegirl (DINGer/OpticNoiseMusik) ist Petri. Ihr Kernelement ist das Psychedelische. Egal ob langsam oder schnell, ihr Repertoire kann als Psygressive sowie als Forest und Twisted beschrieben werden. In ihren Sets verarbeitet sie Kontraste durch bohrende, tiefe, schmutzige, klare, rauhe, punktierte, reflektierende, dunkle, weiche und impulsive Töne. Als DJane bleibt sie dieser konstrastierenden Linie treu, scheut aber auch nicht die Inspirationen der tanzenden Meute.

www.soundcloud.com/rudegirl007

NayanaShe

Nayana She

Nayana She (PSR Music) ist mit 18 Jahren, der elektronischen Musik verfallen. Vor ein paar Jahren fand sie ihre Liebe im Progressive Trance / Psytrance und begann selbst aufzulegen. Ihr Stil ist gradlinig. Sie liebt es Oldschool in Kombination mit neuem Style zu mischen oder einfach nur puren Psytrance zu spielen. Diese Liebe spürt man. Sie brachte sie u.a. schon zu Performances auf dem Gideon Music Festival, dem Waldfrieden oder dem Mystic Friday im Berliner KitKatClub.

www.soundcloud.com/nayana-she

Hedera Helix

Hedera Helix

Hedera Helix ist ein Energetic, Hypnotic Psytrance Live Act aus Deutschland. Charakteristisch für ihre Live-Acts sind außergewöhnliche Melodien und Sounds mit viel Spirit. In Kombination mit Michele Michaelis aka Dj Azunai, als Beat Producent sowie atmosphärischen Klängen und Michaela Meissner aka Djane Elela, mit experimentiellen Melodien und Effekten, ergänzt sich das Duo beim komponieren ihrer Lieder.

www.soundcloud.com/michelemichaelis

Der Sandmann

Der Sandmann

Seit einigen Jahren kommt Pancho "Sandmann" Sandmanndero (Tatewari Records) für den Sommer in seine Wahlheimat Deutschland, um die hiesigen Festivals zu besuchen und Inspirationen für seine Musik zu finden. Seit mehr als 10 Jahren ist er vollkommen vom Psytrance infiziert, 2010 gründete er das Projekt "Der Sandmann". Als Produzent versucht er die Frequenzen und Modulationen seines ganz eigenen Verständnisses von Darkpsy und Psycore in frische Tracks zu gießen.

www.soundcloud.com/der-sandmann

Kasimir

Kasimir

Kasimir aka Marco (Optic Noise Deco/Music) sammelte seine ersten Erfahrungen im Bereich eigenständiger Musikproduktion in einer Punk- Band. Sofort dem Psytrance verfallen, entwickelten sich eine Leidenschaft und verschiedenste Projekte, bspw. das „Optic Noise Deko“-Team und musikalisch das Projekt „Pie mal Daumen“. Nach vier Jahren in verschiedenen Projekten in und um Bremen (Br1nk3/Dinger) entsteht nun mit dem Kollektiv „Optic Noise Music“ ein auditives Pendant zum erfolgreichen Dekoteam.

www.soundcloud.com/kasimir-4

ParaPan

ParaPan

ParaPan aka Fabian (Optic Noise Deko / Musik) ist seit seiner ersten Psychedelic Trance Party infiziert von der Musik, der Kunst und der Szene. Als Teil von Optic Noise Music begeistert er mittlerweile selbst mit seinem dunklen, psychedelischen und treibenden Sound. Zusammen mit Marco aka Kasimir bilden sie das Duo "ParaKasi", die die tanzende Meute mit ihrem deepen, dunklen und vor allem psychedelischen Sound verzaubern.

www.soundcloud.com/parapan

Söön Onym

Söön Onym

SöönOnym (aka Sören Bühler) aus Rotenburg an der Wümme verfiel im Jahr 2001 dem Psytrance. Die "Gute alte Zeit" lebt in seinen Sets bis heute weiter. Hier werden aktuelle Stücke mit alten Loops und Samples veredelt oder umgekehrt. Altbekannte Psytrance Tracks erwachen zu neuem Leben - und hier und da verirren sich auch schon mal selbstgebastelte Beats und Basslines in seine Sets. Lasst Euch überraschen!

www.soundcloud.com/s-n-onym

Mirus

Mirus

Mirus (PSR Music) entdeckte den Psytrance im Sommer 2009 für sich. Inspiriert von zahreichen Sets und Partys, die ihn auf fesselnde Reisen schickten, griff er schnell selbst zu den Turntables. Heute spielt Mirus für das Label PSR Music u.a. auf Partys in Münster, Bremen und Hamburg. Wir zweifeln keine Minute daran, dass er auch Euch mit seinem knackigen Flow begeistern wird.

www.soundcloud.com/mirusmusic

Surreal

Surreal

Surreal (aka Jan aus Norddeutschland) hatte schon immer Musik im Blut. Inspiriert von den Blues-, Rock- und Jazz-Platten seines Vaters, begann er früh Schlagzeug zu spielen. Als er 1999 sein erstes Psychedelic-Trance-Festival besuchte, war er der Szene sofort verfallen. Jan begann aufzulegen und eigene Tracks zu produzieren. Unter dem Namen Surreal liefert er seither die pure Psychedelic Power. Sein Style geht von Night Fullon über Twilight und Hightech Psychedelic bis zu Dark.

www.soundcloud.com/surreal-psy

Abrakamelingrad

Abrakamelingrad

Aus unseren eigenen Reihen dürfen wir euch Abrakamelingrad präsentieren! Eine psychedelische Reise durch die wahren Praktiken uralter Magie. Abrakamelingrad zeigt musikalische Bilder die durch die Welten von Aleister Crowleys und H.P. Lovecrafts führen. Seine Stücke sind Metaphern für das Unerforschte in den einsamen Weiten menschlicher Seelenräume. Seid dabei, wenn Abrakamelingrad die Tanzfläche in eine okkulte Stätte verwandelt.

www.soundcloud.com/abrakamelingrad

Obelysk

Obelysk

Oscar Mejía aka Obelysk (Tatewari Records) ist ein frisch aus Mexiko importierter Darkpsy-Act. Charakteristisch für Obelysk sind die knackigen Mixe voll düsterem, unterhaltsamem und energiegeladenem, vibrierendem Sound. Seit 2012 ist Obelysk bei dem Label Tatewari Records und hat unter anderem auf einer Compilation zusammen mit Künstlern wie Sharihrama, Xtraterrestre oder D-Tek veröffentlicht. In diesem Moment arbeitet er an seiner neuen EP, die ausf Interface Records erscheinen wird.

www.soundcloud.com/obelysk

Hazak

Hazak

Hazak ist das Prytrance-Projekt von Marius aus Suderburg. Vor 15 Jahren kam er zum ersten mal mit Goa in Berührung, und es dauerte nicht lange bis er begann aufzulegen und sich wenig später auch an eigenen Tracks versuchte. Nach einer längeren Auszeit aus der Szene ist er jetzt zurück mit einem Set aus eigenen Tracks und knackigem SA-Style Psytrance!

www.soundcloud.com/hazak

Astragalus

Astragalus

Astragalus (Vision of Nexus) aka Toni ist Mitbegründer und Head der Partycrew "Das Mantron", die jedem Psytrance-Fan im Großraum Hannover ein Begriff sein sollte. Seit 2002 veranstaltet Astragalus die "Vision of Nexus"-Partyreihe. Über zehn Jahre ist er nun auch als DJ aktiv. Neben zahlreichen Gigs in Deutschland führte es ihn unter anderem in die Niederlande, Thailand, Bali und Kambodscha. Astragalus spielt fordernden Psychedelic, es kann auch schonmal Richtung Forest gehen.

www.soundcloud.com/toni-astragalus

Chrizzlix

Chrizzlix

DJ Chrizzlix ist Teil der Veranstalter-Crew "Freunde der Sonne" und Mitgründer des neuen Hamburer Psytrance Labels "Sun Department Records". Sein Musikstil beschränkt sich hauptsächlich auf Full On - Psytrance mit auflockernden Offbeat Elementen. Nachts gibt es auch gerne mal härteren Nightpsy auf die Ohren. Zur Zeit arbeitet er an seinem zweiten Release und das erste Live Set klopft bereits an die Tür.

www.soundcloud.com/chrizzlix

Z - Alpha und Antagon feat. Mc Coy

-Z- (Alpha & Antagon)

In gerade einmal vier Jahren entwickelte sich -Z- aus einer losen Kooperation von Alpha und Antagon zu einem Top-Act der Goa-Szene. Aus der Fusion verschiedener Styles wie EBM, Industrial und Dark Psychedelic Trance entwickelte sich ein einzigartiger -Z-Sound. Nach verschiedenen Veröffentlichungen und einem extrem erfolgreichen Festival-Sommer 2012 (u.a. Psycrowdelica (GER), VuuV-Festival (GER), O.Z.O.R.A Festival (H), Universo Parallelo (BRA), Spirit Base (AUT/H)), werden sie auch 2013 wieder voll durchstarten.

Live at Boom-Festival 2012

Surprise-Floor
Patlac
Federweiss & LennArt

Federweiss & LennArt

Bis zum letzten Winter gingen Federweiss & LennArt noch getrennte Wege. Während LennArt zusammen mit Oliver Noel die einzigartigen vonNOrden-Open-Airs und Clubnächte etablierte, war Felix aka Federweiss als Teil des DJ-Duos Befew in ganz Deutschland, Österreich, Finland und als Residents der Kieler Partyreihe Shake&Break unterwegs. Jetzt, wo die zwei gemeinsame Sache machen, geht so richtig die Post ab.

www.soundcloud.com/federweiss & www.soundcloud.com/lenn-art

Interelektrika

Interelektrika

Seit 2005 verdrahten Interelektrika die Möglichkeiten des Elektro-Gewerbes. Da wird auch mal getrost auf altbackene Konventionen gepfiffen und Techno mit House kurzgeschlossen. Spätestens seit dem Erfolg ihrer Club-Reihe FunkyBeats und dem Tage wie dieser - Festival sind sie Lüneburger Urgesteine. Sven Dohse, Wareika, Monkey Maffia, Ronald Christoph, Das Krause Duo, Dapayk und viele, viele andere kamen. Und Interelektrika gingen back2back durch die Festivals und Clubs der Republik...

www.soundcloud.com/interelektrika

Wiemann & Lee

Wiemann & Lee

Die beiden Allrounder Jonas Wiemann und Odezza Lee feuern mit "Wiemann & Lee" seit kurzem gemeinsam großartige Livesets ab. Ob in den wichtigsten elektronischen Clubs in und um Wolfsburg (u.a. Esplanade, Phaeno, Sauna-Klub, Schwanensee) und Partyreihen (u.a. Springsounds, Cone5, Farbtöne) oder als beliebte Gäste der "MotorCityBeats"-Sendung auf mth.House, Deutschlands größtem Internet House-Radio, Wiemann & Lee wissen wie man die Massen in Bewegung bringt.

www.soundcloud.com/.../mcb197-wiemann-lee

Oliver Noel

Oliver Noël

Die verspielten, technoiden DJ-Sets von Oliver Noël zeigen, dass er die Nähe zum Publikum liebt und jede Chance nutzt um ordentlich mit zu feiern. Sein Genre ist irgendwo zwischen Tech House, deepen Vocal Shit und kristall klarem Techno anzusiedeln. Und, der Mann hat eine Vision: Er fordert und fördert die Tanzkultur in ihrer reinsten Form. Zusammen mit LennArt schuf er daher auch die überegional erfolgreichen vonNOrden-Veranstaltungsreihen, wie Räuberwiese, Anstadt Fest , Goldene Zeiten und Unten am Fluss (OA).

www.soundcloud.com/oliver-noel

Tailor Wilson

Tailor Wilson

Tailor Wilson startete 1996 unter dem Alias DJ K-NRG als Resident-DJ im "Zur Schiene" und im "Tanzkeller" in Teterow. Im Jahr 2000 verschlug es Tailor nach Hannover. Wenig später begann er mit eigenen Releases. Es folgten unzählige Bookings u.a. im Soap Club Hannover, Factory Hannover, Mecys Hildesheim, Zino Hannover (für Mtv), G-Move, Vision Parade, Love Parade, Nature One, Ruderclub Berlin, Mexico Club Tour Tijuana, Underground London, Basement Wales, Centrum Berlin sowie Radioauftritte und viele, viele mehr.

www.soundcloud.com/tailor-willson

Sascha Radojkovic

Sascha Radojkovic

Dem am Ende der siebziger geborene Stuttgarter Sascha Radojkovic wurde die Musik mit in die Wiege gelegt: Musikalische Früherziehung, Cello, Gitarre ... Als Teenager begann er eigene Songs zu komponieren. Er startete mit Hip Hop und landete schnell bei elektronischer Musik. Heute kombiniert er einfach alles. Live begleitet er seine Produktionen zusätzlich mit Instrumenten. Das macht seinen Sound einzigartig erfrischend. Releases, Auftritte ... ohne Ende.

www.soundcloud.com/sascha_radojkovic

Bambi

Bambi

Vor einigen Jahren haben sich in einem Walde im sonnigen Süden Hamburgs zwei Hirsche unter dem Namen Bambi zusammengefunden. Schnell verbreitete sich diese Nachricht und alle Tiere versammelten sich, um die beiden feierlich zu begrüßen. Die Monate vergingen wie im Fluge und sie erschlossen immer neue Gefilde. So kamen sie von den Open Airs, über die Bars und Clubs in die Gärten von Tekkno Ist Grün. Nebenbei betreiben sie ihre eigene Partyreihe Einfach Feiern und die Radiosendung Tiefes Rauschen.

www.soundcloud.com/bambi20359

Andy Macht

Andy Macht

Als der Beckendorfer Andreas Resonnek aka Andy Macht Anfang der Neunziger die ersten Techno-Klänge vernahm war alles klar. Er begann aufzulegen, selbst Musik zu produzieren und Partys zu organisieren. 1997 gründete er mit zwei Kumpels die DJ-Crew tectrex. Unvergessen sind die Underground-Partys in verlassenen russischen Baracken. Seit 2011 arbeitet er zudem mit dem Berlin Label “Loud'n `Proud” (B12 Records Germany) zusammen und produzierte u.a. zwei offizielle Remixe für die Mayday 2012 unter dem Pseudonym Motor Trend.

www.mixcloud.com/Andymacht

Linus Beat

Linus Beat

Linus Beat aus Lüneburg überlässt es selten dem Zufall. Er spricht mit Dir: ein konsequent direkter Austausch mit dem Tanzvolk. Zwischen nordischer Gemütlichkeit und dem obligatorischen offbeat-Luftsprung ist alles im Bereich des Möglichen. Infantiler Leichtsinn trifft Bodenhaftung.

www.soundcloud.com/linusbeat

MaikSimon

Maik Simon

Maik Simon aka Minol24 ist durch und durch von Vinyl überzeugt und liebt den ganz einzigartigen Sound der Platten. Er ist seit 2005 "Vinyl DJ" und war schon immer Begeisterter Hörer technoider Klänge mit einer Affinität zu Underground-lastigen Beats und Grooves. Geboren und aufgewachsen in der Prignitz wurde ihm somit der Sound quasi in die Wiege gelegt. Sein Sound ist markant Techno-Techhouse geprägt und treibt einen direkt zum Tanzen.

www.mixcloud.com/Kleinkariert

Pearly

Pearly

Pearly spielte seine ersten Platten im Loco Braunschweig. Heute ist er Teil der DJ-Crew tectrex und in und um Braunschweig bekannt wie ein bunter Hund. Häufig trifft man ihn auch als Teil der DJ-Teams "Sancho & Poncho" (Bruder Jacob vs. Pearly) und "The Chipmunks" (Siggi, Silas, Pearly). Fasziniert von den elektronischen minimalistischen Klängen aus der Hauptstadt, findet er derzeit seine Inspirationen vor allem im Techhouse, Deephouse, und im Indie Dance.

www.soundcloud.com/pearly_tectrex

Hippinger

Hippinger

Obgleich Hippinger aka Steffen Hippe bereist über mehr als 20 Jahre Partyerfahrung verfügt, ist er erst seit drei Jahren selbst als DJ auf dem elektronischem Markt aktiv unterwegs. Doch bereits heute ist er mit seinem epochalen „HappyHippeHouse“ und als Mitbegründer der Hoerkultur Hannover bekannt, beliebt, gefragt und eine tragende Säule des elektronischen Hannoveraner Untergrunds.

www.soundcloud.com/hippinger

Lassen

Lassen

Lassen, der sich bei zahlreichen Open Airs sowie bei der sympathischen Partyreihe "Einfach Feiern" mit smoothen bis groovigem Deep House in die Herzen der Feiernden gespielt hat, lässt es sich selbstverständlich nicht nehmen, dem Meadow Festival einen Besuch abzustatten. Sein Magenta Remix, den er zusammen mit Schub Loops gebastelt hat, erschien diesen Juli auf dem britischen Label Numerology Records.

www.soundcloud.com/lassn

CarterMitch

Carter & Mitch

Carter & Mitch spielen seit Anfang 2013 zusammen elektronische Musik. Die Mischung der unterschiedlichen Charaktere macht den besonderen Sound aus. Sie kennen sich seit mehr als 10 Jahren. Haben zusammen unzählige Nächte gefeiert. Sind gemeinsam um die Häuser gezogen. Und das obwohl Sie zwei absolut unterschiedliche Charaktere sind. Die Mischung aus "hart und smart" macht auch den besonderen Sound aus. Carter & Mitch. Ein Erlebnis für die Ohren!

www.facebook.com/carterandmitch

Wolfram

Wolfram!

Wolfram! war schon immer sehr von der Housesezene beeinflusst. Als er jedoch die neuen Bundesländer, ganz voran Berlin und Leipzig für sich entdeckte prägte sich sein Stil massiv, die Beats wurden treibender, die Grooves "deeper" bis melancholisch. Würde man seinen ganz einzigartigen Sound beschreiben,könnte man sagen er ist melodisch-treibend mit leichtem anklängen im Jazz jedoch nicht Mainstream geprägt.

www.soundcloud.com/wolfram-prigge

Plasticplane

Plasticplane

Plasticplane sind die zwei Newcomer Florian und Jan aus Braunschweig. Sie spielen einen absolut ehrlichen Sound und gaben nach diversen Underground und Studenten Partys im Sauna Klub Wolfsburg ihr Debüt. Jetzt sind sie bei uns auf dem Meadow Festival und werden die Zelte durch Bewegung brütend-warm aufheizen. Also packt eure schönste Badehose oder Bikini ein, klemmt euch ein Handtuch unter den Arm und kommt auf einen Aufguß von Plasticplane ins Sauna, ähm Surprise-Zelt...

www.soundcloud.com/plasticplane

Überraschung

Was sonst?

Wenn Ihr auf dem Laufenden bleiben wollt, geht das auch hier…

www.facebook.com/meadowfestival


© 2011-13 The Meadow Festival, Suderburg. Alle Rechte vorbehalten.
Impressum / Nutzungsbedingungen / Hinweise & FAQ